Startseite

Blogrückblick [Januar – Mai]

Hinterlasse einen Kommentar


Eine kurze Zusammenfassung von all dem was in 5 Monaten alles auf meinem Blog passiert ist.

  • Mein erster Artikel war die Vorstellung des Buches:
    Alabama Moon von Watt Key
  • Kurz darauf veröffentlichte ich weitere 10 Bücher welche ich zuvor schon alle gelesen habe
  • Meine erste Meinung war die Meinung zu der Tageszeitung BILD
  • Die erste Info, war die das man sich nicht wundern braucht das 11 Bücher in 3 Tagen erscheinen, da ich diese alle schon gelesen habe bevor ich den Blog eröffnete und das demnächst dann nur noch aktuelle Bücher erscheinen werden
  • Obwohl ich eigentlich nicht wusste über was ich bloggen soll (Bis auf Buchvorstellungen) stellten sich jedoch schnell etliche Themen zusammen: Mythisches, Urlaubsberichte, Games und anderes was mir so gerade passte
  • Doch dann kam sage und schreibe 2 Monate nichts !
    Grund dafür war da ich mir erhoffte das ich viele Kommentar bekomme, dies jedoch nie geschah.
    Es war so als ob man etwas in ein Buch schreibt, doch keiner etwas dazu sagt oder es gar liest.
  • 2 Monate später wollte ich es dennoch noch einmal versuchen und schwor mir keine Pausen mehr zu machen.
  • Da ich eine Ordnung in meinen Blog bringen wollte erstellte ich die 2 Kategorien:
    Meine Meinung und Gedanken zu..
  • Da ich sogut wie gar keine Kommentare mit Fragen erhalten habe, beschloss ich mir diese selbst zu stellen unter dem Namen: Fragen über Fragen
  • Eine weitere Kategorie kam hinzu da ich mich täglich mit dieser beschäftige: Youtube
    Die ersten Artikel darin waren das Vorstellen von Youtube Kanäle, da ich es persönlich sehr schwer finde vernünftige Kanäle zu finden
  • Neben bei kamen immer wieder Buchvorstellungen, welche von mal zu mal mehr Inhalt bekamen
  • Dann kam das erste Gemeinschaftsprojekt: Bloggeschichte
    Und es schlug ein wie eine Bombe ! Sofort fanden sich andere Blogger die mitmachten und man bekam das erste mal das Gefühl in einer Community zu sein.
  • So gut es angefangen hat, so schnell endete es auch wieder.. Niedergeschlagen war die Idee von Gemeinschaftsprojekten zu erst einmal gestorben
  • Danach ging der ganz normale Blogalltag wieder weiter,
    Zusammenfassungen meiner 3 Lieblingsbücher von 3 Genren, Lieblingsyoutuber von 4 Genren und weiter Meinungen und Gedanken. Sowie einer neuen Kategorie: TOP 5, da ich es liebe ein großes Spektrum zu bieten und nicht nur beispielsweise: Mein Lieblings.., Blabla VS blaba, Bestes…
  • Doch obwohl ich nicht vor hatte ein weiteres Gemeinschaftsprojekt zu starten so gelangte es mir jedoch mit dem Artikel: Dein Frühstück ? Wieder so etwas wie eine Gemeinschaft zu bauen
  • Und das gefiel mir, kurz darauf kam mein 2. Gemeinschaftsprojekt: Your Day
    Ich war erstaunt wie viel mitmachen, und wie gut es klappt ! Ein erster kleiner Erfolg :]
  • Dann kam es.. mein erstes Follower Special mit Ideen für den eigenen Blog.
    Ich habe nie geglaubt einmal 20 Follower zu haben, doch ich habe es geschafft. Überglücklich !
  • Mit neuem Tagendrang kam dann auch das 3. Gemeinschaftsprojekt: Going out, welches noch sehr neu ist und daher noch ohne große Aktivität, doch ich hoffe das es wieder klasse wird !

Und hier bin ich Heute:

24 Follower
1,771 Aufrufe [Spitzenwert: 99]
51 Artikel
152 Kommentare

Advertisements

Infos # 3

Hinterlasse einen Kommentar

Ein paar Informationen welche mir gerade so in den Kopf kommen.

  1. Jeder der will kann noch bei den Gemeinschaftsprojekten mitmachen !
    Ich verlinke alle beide hier einmal kurz, und freue mich über jeden der bei einem (Oder sogar bei beiden) mitmacht :]
    Nicht nur das ich mich selbst sehr für Andere interessiere, sondern weil diese Projekte jedem auch die Chance bieten seinen Blog ein Stück weit bekannter zu machen.
    5 Fragen 5 Antworten
    Your Day
  2. MINECRAFT
    Ich spiele des Öfteren Minecraft und habe über Youtube folgende ‚Minegames‘ für Minecraft gefunden
    Zum einen einem Skygrid:
    Hier schweben immer nur einzelne Blocke in der Luft und man muss diese abbauen um sich eine sicher Plattform zu bauen oder mehr.
    Zum anderen Sky Island:
    Hier ist man auf einer schwebenden Insel und muss dort seine Rohstoffe vervielfältigen.
  3. Meine nächste Buchvorstellung wird noch diese Woche kommen (Ich hoffe es.. blöder Lernstress).
    Ihr könnt gespannt sein, da das Buch wirklich sehr gut ist !

Das waren jetzt kurz einmal ein paar Informationen welche ich los werden wollte,
wenn ihr noch Fragen, Wünsche, Anregungen oder andere Anliegen habt, die Kommentarbox ist immer offen ;]

MfG Ferdi

Neues Gemeinschaftsprojekt ?

11 Kommentare

Ich habe vor längeren einmal ein Gemeinschaftsprojekt gestartet bei dem jeder Blogger einen kurzen Teil zu einer Geschichte hinzugeschrieben hat sodass es eine endlose Geschichte wird.
Anfangs hat das Projekt sehr gut funktioniert doch dann kam es auf einen Blog welcher sie nicht mehr weitergeführt hat..

Deshalb plane ich nun ein neues Projekt bei dem jeder Blogger seinen durchschnittlichen Tagesablauf kurz beschreibt, dies aber auf seinem eigenem Blog tut und nur den Link dazu in die Kommentarbox setzt.
Diesen kopiere ich raus und schreibe ihn in einen neuen Artikel rein welcher dann sozusagen die Inhaltsangabe wird.

Ziel ist es einen Artikel zu bekommen mit vielen Links zu vielen verschiedenen Tagesabläufen um so zu sehen wie andere so leben.

Nun möchte ich wissen wer dazu Lust hätte, schreibt es in die Kommentarbox, ich werde (Falls einige dazu Lust haben) einen Artikel starten bei dem ihr dann eure Links posten könnt.
Ihr könnt auch andere dazu aufrufen den um so mehr um so spannender wird es :]

MfG Ferdi

Coca Cola ohne Farbstoffe grün / gelb !

10 Kommentare

Obwohl es bereits schon einige wissen wollte ich es hier noch einmal ansprechen da ich es erstaunlich und eklig zu gleich finde ! Würde man bei der Herstellung von dem Kultgetränk Coca Cola die Farbstoffe B307 und B308 weg lassen wäre diese grün bis gelblich.. Wie ich auf das Thema komme, ist ganz einfach mein heutiger Chemieunterricht. Meine Lehrerin mischte verschiedenen Chemikalien (Alle welche auch in Cola vorkommen) darunter auch Coffein und Kokaextrakte und schon nach kurzer Zeit nahm die Flüssigkeit eine grün, gelbliche Farbe an..

Verantwortlich dafür ist der Farbstoff B203 welcher in der Kokapflanze enthalten ist und das Enzym Hexalis welche den Farbstoff der Kokapflanze spaltet und somit diesen freisetzt und stark verstärkt.
Wie was für Chemie gelernt ;]

Ok ! Zugegen es war ein kleiner Test. Ich wollte wissen wie leichtgläubig die Menschen sind und ob sie es hinterfragen, einfach glauben oder sogar noch verbreiten.
Lasst es mich in den Kommentaren wissen, den darum hab ich es auch gemacht :]

Küken ohne Ei ?!

2 Kommentare

Also ich mich gerade bei meinem Web Emailkonto einloggen wollte stach mir ein Artikel besonders ins Auge:

„Henne bringt Küken ohne Ei zur Welt“

Eine Henne soll ihr Ei 21 Tage lang in sich gehalten haben sodass dieses warm gehalten wurde.
Danach hat sie es kerngesund auf die Welt gebracht, ohne Eischale.
Laut „BBC News“ soll die Henne danach an inneren Verletzungen (Durch die erschwerte Geburt) gestorben sein.
Quelleninformation: Web.de

Viele bezweifeln dies, ich bin jedoch der Meinung das dies Möglich ist. Was ist wenn das Ei einfach nicht durch passte oder sich verklemmte. So bleibt es im Mutterleib. Dort ist es warm und somit hat es auch die Chance zu schlüpfen.

Was denkt ihr über das Thema ? Lasst es mich wie immer in den Kommentaren wissen. Ich freue mich darauf :]

Newer Entries