Startseite

[GreenyArts Gemeinschaftsprojekt] Perfekter Sommertag

3 Kommentare

GreenyArts hat zu einem Gemeinschaftsprojekt aufgerufen, was ich nicht nur klasse finde weil die Idee super ist, sondern weil auch mal jemand anderes ein Gemeinschaftsprojekt in die Welt ruft :]

Bei dem Projekt geht es darum, seinen perfekten Sommertag zu beschreiben.

Der perfekte Tag im Sommer

7:00

Ich wache auf und sehe schon den gepackten Rucksack, mit allen Leckerein, Brotzeit und reichlich Wasser.

7:30

Nach einer schönen Dusche geht es mit Rucksack und Vorfreude aufs Rad, um eine neue Tour zu erkunden.

8:00

Der erste Berg ist bezwungen und ist somit auch der letzte den ich kenne, ab nun beginnt Neuland und ich habe noch um die 70 Kilometer vor mir.

10:00

Ich habe bereits mehr als die Hälfte geschafft und bin stolz auf meine Leistung. Ich suche mir einen schönen Platzt im Schatten und esse meine heiß ersehnte Brotzeit. Mit neuer Energie und Tatendrang geht es weiter.

12:00

Es ist geschafft. Eine wunderschöne Tour mit vielen Erlebnissen und Eindrücken. Ich bin stolz auf die kurze Zeit die ich für die Strecke gebraucht habe und beschließe erst einmal eine Pause zu machen und Mittag zu essen.

13:00

Ich gehe runter an den See und bade im kühlen Nass.

13:30

Nach dem ich mich abgekühlt habe lege ich mich in die Wieße und lese mein Buch weiter.

14:30

Am Computer gehe ich meine 4 Standard-Seiten durch: Youtube, Twitter, WordPress und Facebook.
Auf Youtube finde ich 3 neue Videos von meinen Lieblings Youtubern.
Bei WordPress gibt es neue Kommentar welche ich sofort gespannt durchlese und beantworte.
Und auf Facebook mache ich noch schnell was mit Freunden für heute Abend aus.

17:00

Zum Abendessen gibt es Pizza vom Italiener und einen guten DVD.

20:00

Ich treffe mich mit meinen Freunden, wir plaudern über dies und das und trinken ein kühles Bier.

23:00

It’s Nerd-Time ! Ich hole mir eine Packung Chips, eine große Cola und starte das Spiel.

02:00

Genug gezockt, ist ja schließlich auch anstrengend ! Ein neuer Film von einem Freund wird  in den Laptop eingeworfen welcher sich nun neben dem Bett befindet.

04:00

Zeit zu schlafen..

[Gemeinschaftsprojekt] Bloggeschichte No. 2

3 Kommentare

Zum Anfang: KLICK

So funktioniert es:

Entweder wird man angeschrieben, oder man fragt selbst in der Kommentarbox nach ob man die Geschichte fortsetzten darf. Sobald man dann die Bestätigung erhalten hat kann es auch schon los gehen :]
1. Den gesamten Artikel kopieren (Mit der Info, sodass es auch jeder weiß).
2. Den eigenen Text unten anfügen.
3. Seinen Namen, mit einem Link zu dem Original Post, unter den eigenen Text heften.
4. Fragen (Immer gut) oder warten bis jemand weiterschreibt und den Namen, sowie den Link zum nächsten Artikel unten anfügen. Fertig ;]

Mit dem aufwachen kommt auch der Schmerz, welcher nun immer intensiver und stärker wie ein Sonnenaufgang wird. So langsam beginnen auch meiner anderen Sinne aktiv zu werden. Härte, Kälte und der Geschmack von Bier und Zigarettenrauch. Klasse ! Ich öffne die Augen und blicke auf einen weiß gekachelten Küchenboden. Vorsichtig hebe ich meinen dröhnenden Kopf in die Höhe um nicht nur fest zu stellen das ich nicht weiß wo ich bin, sondern auch das die Kopfschmerzen mit dem Heben noch heftiger geworden sind. Gelungener Start in den Tag..

Ferdi

Zum nächsten Teil: GreenyArts

Lust auf ein Projekt ?

Hinterlasse einen Kommentar

Ich dachte mir es wäre schade wenn die alten Gemeinschaftsprojekte in Vergessenheit geraten, wo sie doch so viel Spaß gemacht haben. Deshalb listet ich hier nocheinmal alle auf.

Wenn dir langweilig ist, du nicht weisst über was du auf deinem Blog schreiben sollt, oder einfach Spaß an der Aktion gefunden hast, würde es mich wahnsinnig freuen wenn du ein Teil dieser Projekte wirst ! :]

Ich werde nach 1 Woche (26.Juli.12) dann alle (Auch die Alten) Mitblogger (Sofern welche bei dieser Aktion mitmachen, und sei es nur einer ;)) mit ihren Projekten in einem extra Artikel zusammenfassen, sodass sich jeder nach Lust und Laune die Werke der Anderen ansehen kann.

Geimeinschaftsprojekt [Bloggeschichte]

Leider hat mein erstes Projekt nicht ganz so geklappt wie gehofft hatte. Anfangs lief alles super doch dann endete es leider.. Wenn jemand Spaß am Geschichten schreiben hat, kann er sehr gerne diese Projekt neustarten ! Der Ablauf sowie der Anfang der Geschichte bleiben die selben. Wenn jemand der Geschichte neues Leben einhauchen möchte bitte ich ihn kurz „Hier zum Neuanfang“ oder ähnliches in die Kommentare bei dem Geimeinschaftsprojekt zu schreiben, sodass jeder weiss, der auch interesse daran hat, das er sich zum weiterschreiben an denjenigen wenden muss (Und nicht das wir 5 Anfänge haben ;))

Geimeinschaftsprojekt II [Your Day]

Eine kurze Zusammenfassung deines Tagesablaufs.
Ziel dieses Projekts ist zu sehen wie weit man sich von den Anderen unterscheidet oder wie Otto-normal man seinen Alltag gestalltet.

Geimeinschaftsprojekt III [Going Out]

Nimm dir deine Kamera, such dir eine schöne Tour (Wald, Stadt..) und fotografiere das, was dir am besten gefällt.
Ziel ist es zu zeigen wie schön es draussen ist, doch auch zu sehen auf was manche mehr Wert legen (Bsp. Details..) und auf was eher weniger (Bsp. Landschaften..).

Geimenschaftsprojekt IIII [Gefühlsbilder]

Bei diesem Projekt sollen Gefühle mit Gegenständen verbunden werden.

_____________________________________________________________________________________________

Wenn ich merke das Interesse an Projekte die man zusammen macht besteht, werde ich etwas größeres veröffentlichen ! Die Idee habe ich schon fertig und aufgeschrieben.
Ich kann nur soviel verraten: Es geht um Gemeinschaftsprojekte und man kann etwas schönes Gewinnen
😉

Also, wer mitmacht breitet mir wirklich eine große Freude, und sich selbst denke ich auch :]

IIII. Gemeinschaftsprojekt [Gefühlsbilder]

18 Kommentare

Sodala mal wieder ein neues Gemeinschaftsprojekt mit Bildern !
Ich hab mir 5 „Gefühle“ (Oder hier beliebiges Wort einfügen) überlegt und mir dann (In meinem Zimmer) gedanken gemacht, was diese auslösen.

Ich hoffe das euch auch dieses Gemeinschaftsprojekt wieder so viel Spaß macht wie die anderen und das wieder so viele mitmachen, denn sonst ist es ja kein Gemeinschaftsprojekt ;]

Wenn jemanden bei meinen „Gefühlsvorschlägen“ nichts einfällt oder er ein anderes „Gefühl“ fotografieren möchte kann er dies gerne machen! :]

WUT

FREUDE

ERHOLUNG

ABLENKUNG

KINDHEIT

Weiter expressionistische Bilder (Unbedingt ansehen !) :

Am Schluss kommt noch ein Kommentar von dem Artikel TOP 5 der Schülertypen, welcher mir sehr gut gefallen hat:

Frickingfred

“Der Redenskünstler”
Er macht das ganze Jahr nur das nötigste und schwankt immer am Rande der Versetzung, um sich zum Schluss noch gerade so ins nächste Schuljahr durchzumogeln. Dafür muss er mit fast jedem Lehrer diskutieren und ein wenig auf die Tränendrüse drücken um sie umzustimmen.

III. Gemeinschaftsprojekt [Going out]

21 Kommentare

Ein neues Gemeinschaftsprojekt, zu meinem 50. Artikel :]
Ich hoffe die Idee gefällt euch (Mir hat es sehr viel Spaß gemacht) und es würde mich freuen wenn wieder so viele mitmachen würden ! :]

Darum gehts:

Es ist schönes Wetter und trotzdem sitzt ein Großteil Zuhause und schlägt die Zeit mit Fernsehn ect. tot..
Man kann zu Fuß mit dem Rad oder verrückteren los legen, nimmt seine Kamera oder Handy (Die Qualität steht nicht im Vordergrund ! Ich habe meine Fotos auch mit dem Handy gemacht, da es handlicher ist in Verbindung mit dem Fahrrad) und sucht sich eine schöne Strecke oder einfach einen schönen Platz. Dann nur noch Fotografieren was einem gefällt und hochladen :]
Es muss nicht im Wald ect. sein, es kann auch in der Großstadt sein !

Ziel des Projekts:

Zum einen ist es für einem selber etwas ganz neues, man geht viel offener umher da man immer auf der Suche nach einem guten Motiv ist, und endeckt somit Sachen die man früher nie gesehen hätte.
Zum anderen soll es für die Menschen sein die in der Großstadt leben und nur selten die Chance haben raus in den Wald zu gehen. Und für die Menschen die nicht raus gehen wollen, ihnen wird gezeigt wie schön es doch draussen ist, was man alles erleben kann, und das man sich an so einen Tag zurück errinnern kann.
Ein Ziel von mir ist zu sehen was anderen wichtig ist, was sie Fotografieren, mehr Pflanzen, mehr Landschaft..
da ist jeder Mensch anderes und das macht es spannend !

Regeln:

Gibt es nicht. Es ist Kunst und Kunst hat und braucht keine Regeln !

_____________________________________________________________________________________________

*Auf ein Bild klicken um in die Galerie mit Großbildern zu kommen



Ich hoffe die Bilder haben euch gefallen.
Vill. habe ich es ja geschafft den ein oder anderen dazu anzuregen mal raus in die Natur zu gehen.
Ich freue mich über jeden der bei diesem Projekt mitmacht :]

Ein wunderbarer Beitrag von Falkenflieder:

Logbuchblatt

Und ein weitere von Lunatic Any:

Lunaticany

II. Gemeinschaftsprojekt [Your day]

10 Kommentare

Ein neues Projekt mit dem Namen „Your day“. Um was geht es? Wie schon angekündigt versuche ich hier ein Verzeichnis mit Links zu schaffen, welches alle zu verschiedenen Bloggern mit ihren verschiedenen Tagesabläufen führen soll.

Mitmachen kann JEDER !
Wie kann ich mitmachen ?
Einfach auf seinem Blog seinen durchschnittlichen Tagesablauf zusammenfassen, und anschließend den Link dazu unten in die Kommentarbox,  posten. Ich werde den Link anschließend in diesen Artikel mit einbauen.

Ziel ist es viele verschiedene Tagesabläufe zusammen zu bekommen sodass man mal erfährt wie die Anderen ihren Tag bestreiten, und vill findet man ja Anregungen für seinen Tagesablauf.

_______________________________________________________________________________________________

Mein Tagesablauf:

Ich stehe auf dusche, ziehe mich an und geh an den PC. Am PC checke ich meine Abobox in Youtube, ob neue Videos von meinen Lieblingsyoutubern hochgeladen worden sind und mein Facebookkonto, ob ich neue Nachrichten oder Benachrichtigungen habe. Am Schluss widme ich mich noch WordPress und überprüfe ob neue Kommentare oder sogar neue Follower hinzugekommen sind.
Nachdem alles durchgecheckt ist packe ich meinen Schulranzen, gehe zum Bahnhof und fahre in die Schule.
Nach der Schule esse ich erst einmal etwas und schaue nebenbei Big Bang Theory bzw. jetzt Scrubs, oder etwas auf ARTE.
Anschließend checkte ich meine 3 Seiten erneut doch lasse mir nun mehr Zeit.
Entweder schreibe ich mich mit Freunden via Facebook zusammen und wir unternehmen etwas oder ich spiele, schaue oder schreibe noch etwas am PC.
Vor dem Abendessen gehe ich noch wichtige Schuleinträge durch und bereite mich auf den nächsten Tag vor.
Beim Abendessen schaue ich gemeinsam mit meiner Familie entweder Galileo oder ARTE.
Danach noch einmal der kurze „3-Seiten-Check“ doch dann packe ich mir mein Buch gehe ins Bett und lese bis ich zu müde dazu bin.

ANDERE TAGESABLÄUFE:

Logbuchblatt

Nuitdete

Lunaticany

Thed3x

Greenyart

P.s.:
Jeder der erst jetzt über diesen Artikel stolpert hat immer noch jederzeit die Möglichkeit bei dem Projekt mit zu wirken
Würde mich freuen :]

Gemeinschaftsprojekt [Bloggeschichte]

27 Kommentare

Ich dachte mir ich probiere mal was ganz neues aus. Ich weiss nicht ob es funktioniert, so wie ich mir es vorstelle, doch ein Versuch ist es alle mal wert !

Da es viele, viele kreative Köpfe auf Worpress gibt, und noch dazu viele gerne lesen, dachte ich mir ich starte einfach mal eine „Bloggeschichte“.
Das heisst ich fange mit einem kleinem Text an, schreibe darüber meinen Namen und warte bis mich dann ein Blogger anschreibt, der die Geschichte fortsetzen will. Dieser macht genau das selbe (Textlänge ist egal) und so sollte dann sowas wie eine unendliche (Oder endliche) Geschichte entstehen. Bin gespannt :]
WICHTIG:

  • Den momentanen Schreiber anschreiben (Oder Kommentar) und erst wenn dieser das OK gibt weiter schreiben.
  • Es steht jedem frei was er schreibt jedoch sollte dies keine anstößliche Themen beinhalten.
  • Jeder der mitmacht, kopiert den gesamten Text (Ohne den ersten Absatz; Kursiv geschrieben) und fügt ihn auf seiner Seite ein. Falls dieser fertig ist (Seine Geschichte dazugeschrieben), schickt er seinem Vorderman eine Nachricht mit dem Link. Dieser setzte diesen am Ende seiner Geschichte, sodass man nur draufklicken muss um weiterlesen zu können.
  • Das Projekt kann nur funktionieren wenn viele mitmachen, also macht mit :]

Bei Fragen oder Problemen könnt ihr mich jederzeit anschreiben, Ferdisblog.com :]

Anfang:

[Ferdisblog.com]
Wie aus einem tiefen, schwarzen See werde ich Schweißgebadete aus meinem Traum gerissen.
Mühsam stehe ich auf, wasche mir den Schlaf aus dem Gesicht und gehe in die Küche. Langsam fallen die ersten Sonnenstrahlen durch die verstaubten Fenster und verteilen sich im ganzen Raum.
So friedlich der Moment auch wirkt so unwirklich weiss ich wie er ist. Ich gehe zum Ofen, lege ein großes Stück Holz auf die noch brenneden Glut und warte, warte bis etwas passiert. […]

Weiter: http://newswatch4u.wordpress.com/gemeinsam-schreiben/