In letzter Zeit gibt es fast genauso viele; „Mein erster Post“, „Hallo Welt“ (…) Artikel wie die normalen.

Immer mehr Leute erstellen sich einen Blog. Doch auch auf Youtube ist die Entwicklung zu beobachten.

Warum erstellen sich also so viele einen Blog ?

5 Theorien:

  • Durch den immer größer werdenden Markt wird es immer schwerer gute Sachen für sich zu finden
    (Bücher, Elektronik..). Daher machen es sich einige nun zur Aufgabe ihren Lesern das Beste aus der Masse zu zeigen.
  • Die eigene Meinung steht immer mehr im Vordergrund und die Menschen begreifen langsam das sie auch etwas mit ihrer Meinung bewirken können (Beispiel: ACTA).
  • Es geschieht immer mehr Leid und Elend auf der Welt und es wird immer mehr vertuscht. Blogger zeigen die Gesichter hinter den Masken und sprechen über das was andere nie erfahren.
  • Erfahrungen die man selbst gemacht hat will man mit anderen Teilen um diese einen Teil dieser Erfahrung mit auf den Weg zu geben.
  • Und als letztes einfach als Spaß am schreiben und an den Kontakten mit anderen.
    Einfach mal aus dem Alltag raus und abschalten, das wichtigste für viele Menschen :]
Advertisements