Balotelli, der Mann mit der Frisur welcher einem Sprich Maionesse gleicht, und der Mann der uns aus dem Halbfinale geschossen hat..

Auf Facebook fiel mir dann ein Post auf mit dem Zitat:
Jeder macht sich lustig über ihn und keiner weiß das er über 50% seines Gehalts an Kinder in Afrika spendet !

Kann das sein ? 50% ? Der Typ, den ich am wenigsten Leiden konnte, in der ganzen EM setzt sich für Bedürftigte ein ?

Nach längerem rumgoogeln bin ich dann endlich auf ein paar Fakten gestoßen:

„Der Player“

Teure Autos und heiße Frauen. Und was wäre ein richtiger Pressestar nicht ohne Strafzettel in dreistelligen Bereichen.

„Der Spender“

Was feststeht ist das Balotelli benachteiligten Kindern in ITALIEN Geld spendet sowie an Sudan und Brasilien.
Desweiteren spendet er Geld an Ärzte ohne Grenzen.

Die Frage wie viel und wie häufig er spendet bleibt jedoch noch offen..

Was feststeht ist das es nicht selbstverständlich ist Geld zu spenden, selbst wenn man genug davon hat!
Doch ob man ihn nun für einen Helden hält oder nicht, ich glaub das muss jeder selbst entscheiden.

Ich persönlich habe mehr Respekt vor den Menschen die selbst kaum etwas haben, doch trozdem noch für andere kämpfen. Für Menschen, die selbst so viel Geld haben das sie nicht wissen was die damit anfange, sollte es eig. selbstverständlich sein etwas zu spenden.. Doch leider ist dem nicht so, womit auch Balotelli Respekt gebührt !

Advertisements