Obwohl es bereits schon einige wissen wollte ich es hier noch einmal ansprechen da ich es erstaunlich und eklig zu gleich finde ! Würde man bei der Herstellung von dem Kultgetränk Coca Cola die Farbstoffe B307 und B308 weg lassen wäre diese grün bis gelblich.. Wie ich auf das Thema komme, ist ganz einfach mein heutiger Chemieunterricht. Meine Lehrerin mischte verschiedenen Chemikalien (Alle welche auch in Cola vorkommen) darunter auch Coffein und Kokaextrakte und schon nach kurzer Zeit nahm die Flüssigkeit eine grün, gelbliche Farbe an..

Verantwortlich dafür ist der Farbstoff B203 welcher in der Kokapflanze enthalten ist und das Enzym Hexalis welche den Farbstoff der Kokapflanze spaltet und somit diesen freisetzt und stark verstärkt.
Wie was für Chemie gelernt ;]

Ok ! Zugegen es war ein kleiner Test. Ich wollte wissen wie leichtgläubig die Menschen sind und ob sie es hinterfragen, einfach glauben oder sogar noch verbreiten.
Lasst es mich in den Kommentaren wissen, den darum hab ich es auch gemacht :]

Advertisements