Wie kommt ein normaler Teenage auf das Thema Gedichte? Ja gut ich spreche oft Themen an die von den meisten Jugendlichen nicht beachtete werden doch Gedichte ?!
Ok, also wie kam ich darauf ?! Ich musste ein Referat über einen Dichter und ein dazugehöriges Gedicht halten.
Die Aufgabe war, das Gedicht zu analysieren und den Inhalt in eigenen Worten wieder zugeben. Klang am Anfang sehr, sehr langweilig doch als ich mich dann intensiver damit befasst habe wurde es richtig interessant.

Hierzu habe ich ein kleines Beispiel genommen aus dem Gedicht:
Alle Menschen seh ich leben, von Novalis

Alle Menschen seh ich leben                                                                                  
Viele leicht vorüberschweben                                                                                        
Wenig mühsam vorwärtsstreben                                                                         
Doch nur Einem ists gegeben                                                                                          
Leichtes Streben, schwebend leben.                   
[…]

Wenn man schnell über das Gedicht liest so klingt es eher uninteressant. Doch schaut man sich das Ganze etwas genauer an, so versteht man die Philosophie die dahinter steckt.

  • Er sieht viele Menschen welche leicht durchs Leben gehen ohne sich groß Mühe zu machen, doch nur wenige welche wirklich versuchen immer weiter zu kommen (Bildung, Karriere..) und dies eben sehr mühsam. Der Schluss zeigt das es nur einem (Also extrem wenigen) geben ist, alles ohne große Mühen zu erlernen und zudem leicht durchs Leben gehen zu können.
    Damit zeigt er eben auch das es eigentlich nur 2 Wege gibt, unbeschwert und ohne große Mühen zu leben oder versuchen mühsam immer weiter zu kommen. (Von der einen unwahrscheinlichen Wahrscheinlichkeit mal abgesehen)
    In der heutigen Zeit wird einem auch nicht alles geschenkt doch im Gegensatz zu der Zeit der Romantik ist es bedeutend einfacher.

Das war nur ein ganz kleines Beispiel doch ich hoffe das ich den ein oder anderen zeigen konnte das Gedichte meist doch nicht so fad sind, wie sie immer beschrieben werden ;]

Was denkt ihr über das Thema? Schreibts in die Kommentare ! Danke :]

Advertisements