Da es immer wieder diskutiert wird welches Spiel nun besser sei, möchte ich diesbezüglich nun auch meine Meinung abgeben.

Zu erst muss man wissen das man beide Spiele nicht miteinander vergleichen kann. Beide Spiele lassen sich grob einteilen:
Minecraft ist eher das kreative Spiel.
Terraria eher das Abenteuer Spiel.

Minecraft

Minecraft überzeugt mit der Idee, unbegrenzt seine eigenen Ideen umsetzten zu können. Der Kampf gegen fiese Monster spielt sich meistens in dunklen Höhlen ab, dennoch sind diese leicht zu besiegen und sie treten nur selten in größeren Mengen auf.

Terraria

Terraria konzentriert sich mehr auf das bekämpfen von Monstern sowie das stetige aufrüsten des eigenen Equipments, als auf das bauen von ganzen Dörfern. Das crafting ist noch eine Stufe weiter ausgeprägter als in Mincraft und ermöglicht somit auch das Herstellen von Kleidung und einer großen Auswahl an Waffen.

Meine Meinung

Obwohl Terraria in 2D gehalten ist bietet es einen größeren Abenteuerfaktor als Minecraft. Mincraft bietet aber wiederrum eine größere künstlerische Freiheit und das Ausleben seiner eigenen Fantasie.
Mein Fazit daher ist:

Wer gerne große Dörfer in 3D baut oder sich kreativ austoben möchte dem empfehle ich Minecraft.
Wer den Kampf und den Abenteuerfaktor liebt dem empfehle ich das Spiel Terraria.

  • Extra Tipp: Gameplays auf Youtube ansehen und sich eine eigene Meinung bilden.
  • Preise: Minecraft liegt momentan bei 20 € (Minecraft.net) und Terraria bei 10 € (Steam).

Ferdis Blog

Advertisements