Genre: Roman
Seiten: 253
ISBN 3-423-70550-7

Höhlenkinder war mit eines der ersten Bücher welches ich gelesen habe und später noch ein paar mal. Das Buch hat mich so sehr fasziniert da ein Leben in der Wildnis exakt erklärt und beschrieben wird, mit allen höhen und tiefen.

Inhalt

Die Geschichte spielt sich in einen abgelegenen Hochgebirgstal der Dolomiten, in der Zeit der Dreißigjährigen Krieg, ab. Nach der Flucht vor ihren Verfolgern und einer Naturkatastrophe  sind Peter und Eva von der Außenwelt abgeschnitten. Ihr neues Zuhause ist ab nun eine Höhle im Fels. Essen, Kleidung und alles andere was sie zum Überleben in der Natur brauchen müssen sie sich neu erschaffen..

Empfehlung 96%

Advertisements